Über Depressionen reden

Film und Spieltermine

„Die Mitte der Nacht ist der Anfang“ ist ein interaktives Filmprojekt. Der gleichnamige Dokumentarfilm wird bundesweit an verschiedenen Orten gezeigt. Er ist zusammen mit einem Informationsfilm über Depression auf DVD erschienen.
Für öffentliche Vorführungen stellen wir den Film leihweise in verschiedenen Dateiformaten (bspw. als DCP für Kinos) zur Verfügung. Melden Sie sich gern bei uns unter anne.schmidt@buendnis-depression.de.

DVD bestellen

Der Dokumentar- sowie der Informationsfilm aus dem interaktiven Filmprojekt „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ ist einzeln oder als Doppel DVD-Box über unseren Bestellbereich erhältlich.

DVD-Box bestellen

 

Spieltermine

Lokale Vorführungen des Dokumentarfilmes 2019 / 2020

(Änderungen vorbehalten)

Aus aktuellem Anlass unter Vorbehalt:

Filmvorführung in Windeck 

Wann: 19.04.2020 17:00 Uhr
Wo: Bürger- und Kulturzentrum kabelmetal, Schönecker Weg 5 in 51570 Windeck-Schladern
Veranstaltungsinformationen:
Filmvorführung und anschließende Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Hornung und Frau Dr. Pape (aus den Kliniken für Rhein-Sieg-Kreis). Die Selbsthilfe-Kontaktstelle wird mit einem Büchertisch vor Ort vertreten sein.
Eintritt frei.

Filmvorführung in Einbeck

Wann: 18.02.2020 19:30 Uhr
Wo: BBS Einbeck, Hullerser Tor 4, 37574 Einbeck
Veranstaltungsinformation:
Ab 18.30 Uhr ist der Infostand geöffnet. Nach dem Film gibt es ein Publikumsgespräch mit Harald Riedl, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Northeim.
Der Eintritt ist frei.


Filmvorführung in Kiel

Wann:
28.01.2020 18:00 Uhr
Wo: 
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, CAP3 -Hörsaal 3 (Christian-Albrechts-Platz 3, 24118 Kiel)
Veranstaltungsinformation:
Veranstaltung des AStA der CAU Kiel
Eintritt frei.


Filmvorführung in Werl

Wann: 25.01.2020 10:00 - 14:00 Uhr
Wo: 
VHS Werl, Kirchplatz 5, 59457 Werl
Veranstaltungsinformation:
Im Anschluss an die Vorführung gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit Dr. Rüdiger Holzbach, dem Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Arnsberg. Es werden außerdem verschiedene Möglichkeiten der Depressions-Prophylaxe in einer Art Info-Café vorgestellt und es gibt die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Für Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis ist gesorgt. Die Veranstaltung kostet 5€ Eintritt.


Filmvorführung in Lüneburg

Wann: 13.01.2020 19:00 Uhr
Wo: 
Scala-Programmkino Lüneburg, Apothekenstraße 17, 21335 Lüneburg
Veranstaltungsinformation:

Im Anschluss an den Film werden Dr. med Katharina Knüpling und Monika Brinkmann, Ärztin und psychologische Psychotherapeutin der Psychiatrischen Klinik Lüneburg, für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.
Eintritt: 5€


Filmvorführung in Bonn

Wann:
04.12.2019 15:00 Uhr
Wo: 
„Dies Academicus“ - Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 5, Bonn, Institut für Anglistik, Hauptgebäude, Hörsaal 17
Veranstaltungsinformation: 
Veranstalter: Bündnis gegen Depressionen Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg und der Selbsthilfekontaktstelle Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Im Anschluss an die Filmvorführung werden in einer Diskussionsrunde Fragen zur Erkrankung Depression beantwortet.
Der Eintritt ist frei!


Filmvorführung in Northeim

Wann:
19.11.2019 20 Uhr
Wo: 
Kino Neue Schauburg, Northeim
Veranstaltungsinformation:
Filmvorführung mit anschließendem Publikumsgespräch


Filmvorführung in Hildesheim

Wann: 18.11.2019, 17 Uhr
Wo: Riedelsaal der VHS, Pfaffenstieg 4-5
Veranstaltungsinformation:
Anmeldung wegen begrenzter Platzzahl bitte unter 0175 53 33 153 oder Mail: kontakt@bgd-hi-pe.de
Im Anschluss können bei einem Expertenaustausch Fragen gestellt werden.


Filmvorführung in Saalfeld

Wann: 16.11.2019, 14 Uhr
Wo: 
Schlosskapelle Saalfeld (im Landratsamt), Schlossstraße 24, 07318 Saalfeld
Veranstaltungsinformation: 
Filmvorführung und anschließender Austausch zum Thema; weitere Informationen unter Telefon: 0 36 71/54-17 50 oder E-Mail: psychiatrie@thueringen-kliniken.de


Filmvorführung in Augsburg

Wann:
07.11.2019, 18 Uhr
Wo:
 CinemaxX Augsburg, Willy-Brand-Platz 2, 86153 Augsburg
Veranstaltungsinformation:
Filmvorführung im Rahmen der Selbsthilfe der AOK in Augsburg

Nur mit Platzreservierung - bitte melden Sie sich unter 0821 / 321 124.
Der Eintritt ist frei. Im Anschluss spricht die Filmemacherin und Produzentin Michaela Kirst.


Filmvorführung in Rinteln

Wann: 09.10.2019 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr
Wo: Kino Center Rinteln, Konrad-Adenauer-Straße 1, 31737 Rinteln
Veranstaltungsinformationen:
Ab 19:30 Uhr offener Austausch im Kinosaal mit Betroffenen, Angehörigen und Experten.
Eintrittskarten 4€ - Karten sind direkt an der Abendkasse zu erstehen

Filmvorführung in Bramsche

Wann: 08.10.2019 19:00 Uhr
Wo: Universum e.V., Georgstraße 2, 49565 Bramsche
Veranstaltungsinformationen:
Veranstaltung der Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück gGmbH in Kooperation mit Verein Universum e.V., Bündnis gegen Depression Stadt und Landkreis Osnabrück, sowie mit der Niels-Sensen-Klinik Bramsche
Im Anschluss wird Therapeutin der Klinik und ein Experte in eigener Sache (Genesungsbegleiter) für Fragen zur Verfügung stehen. 3,50€ Eintritt 


Filmvorführung in Lennestadt

Wann: 26.09.2019 18:00 Uhr
Wo: Sozialwerk St. Georg, Treffpunkt Lennestadt, Helmut-Kumpf-Straße 59, in Lennestadt
Veranstaltungsinformationen:
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit fachlicher Begleitung. Der Eintritt ist frei. 

Filmvorführung in Hannover

Wann: 10.09.2019 16:00 Uhr
Wo: GDA Kleefeld, Vortragssaal, Osterfelddamm 12, 30627 Hannover
Veranstaltungsinformation:
im Anschluss gegen 17.30 Uhr findet ein Gespräch mit der Produzentin Michaela Kirst sowie einer
Expertin und einer Betroffenen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Filmvorführung in Schwerin

Wann: 
06.08.2019, Einlass: 15.30 Uhr und die Möglichkeit, mit den Radlern der MUT-Tour ins Gespräch zu kommen, Kaffee und Kuchen zu konsumieren, Filmbeginn: 16.30 Uhr
Wo: Gemeindezentrum des Anna-Hospitals, Platz der Jugend 25, 19053 Schwerin
Veranstaltungsinformation:
anschließende Diskussion unter Leitung eines Mitarbeiters der HELIOS-Kliniken Schwerin, der Eintritt ist kostenfrei


Filmvorführung in Fulda

Wann: 18.05.2019 18:00 Uhr
Wo:
  Cinestar Fulda, Löherstr. 41, 36037 Fulda 
Veranstaltungsinformation: 
Im Anschluss an die Vorführung findet ein Austausch mit Experten statt.
Hier finden Sie den Flyer.

 

Filmvorführung in Leverkusen

Wann: 10.04.2019 18:30 Uhr
Wo: 
Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus Leverkusen, Heinrich-Brüning-Str. 136, 51371 Leverkusen 
Veranstaltungsinformation: 
Der Eintritt ist frei - Spenden Willkommen.

 

Filmvorführung in Neustadt am Rübenberge

Wann: 28.03.2019, 18:30 Uhr
Wo: Cinema im Leinepark, VHS Veranstaltungszentrum Neustadt am Rübenberge, Suttorfer Str. 8, 31535 Neustadt am Rübenberge 
Veranstaltungsinformation: 
Im Anschluss gibt es ein Publikumsgespräch, u.a. mit der Regisseurin des Films, Michaela Kirst. Der Eintritt ist frei, Spenden Willkommen.

 

Filmvorführung in Fulda

Wann: 13.03.2019 18:00 Uhr
Wo:
  Cinestar Fulda, Löherstr. 41, 36037 Fulda 
Veranstaltungsinformation: 
Im Anschluss an die Vorführung findet ein Austausch mit Experten statt.
Hier finden Sie den Flyer.